Warum ich mich für Menschenrechte einsetze
Wir sind die Familie Bernnat aus Kappeln und betreiben dort die Kneipe Palette.
Auch wenn wir nicht die größten Fußballfans sind, erinnern wir uns immer gerne an die Zeiten der Fußball-EMs und -WMs.
Public Viewing, tolle Stimmung daheim, in Gärten, Bars ...
Menschen die zusammen feiern, lachen, fiebern ...
Erstklassige Spiele, Anerkennung für Profisportler, Motivation für alle sich sportlich zu betätigen, in Vereinen zusammen zu kommen, gesünder zu Leben ...
Das alles ist unter Corona ohnehin viel zu kurz gekommen ...
Prinzipiell wäre die WM toll geeignet um wieder Menschen zusammen zu bringen.
Wenn da nicht die Randbedingungen wären, die die WM in Katar überschatten. Gravierende Menschenrechtsverletzungen im Land, insbesondere beim Bau der Infrastruktur. Hoher Einsatz von Ressourcen trotz Klimakrise und Korruptionsvorwürfe beim Vergabeverfahren ...
Wir wollen in der Palette trotzdem WM-Spiele zeigen und mit dieser Spendenaktion zeigen, dass helfen eine Alternative zum Boykott ist

Menschenrechte

Täglich werden überall auf der Welt Menschen bedroht, schikaniert, willkürlich festgenommen oder gefoltert. Amnesty International steht an ihrer Seite. Wir bleiben dran und schenken einzelnen Menschen Hoffnung! Wir zeigen, dass sie nicht vergessen sind. Mit deiner Spende können wir dort helfen, wo es am dringendsten nötig ist. Jede Spende zählt!


Spenden erhalten 3

EUR 25
Anonymer Spender
vor 6 Tagen
EUR 60
Astrid Unmüßig
vor 9 Tagen
EUR 111
Monika Bernnat
vor 24 Tagen
Der Einladungslink wurde in die Zwischenablage kopiert.